27.03.2010: Demonstration gegen die Messe Reiten, Jagen, Fischen

Demozug durch Erfurt – Vortrag – Kongressvorbereitung – Tierrechtsbenefizkonzert
 
In Erfurt findet vom 26. – 28. März wieder die Messe „Reiten, Jagen und Fischen“ statt. Über 25.000 selbsternannter „Naturfreunde“ kaufen hier ihr Jagd-, Angel- und Reitzubehör, präsentieren ihre lebendigen (Pferde) und bereits erlegten Trophäen. Sie gehen von der moralischen Legitimität und gesellschaftlichen Akzeptanz ihrer Hobbys aus. Um diesen nachzugehen oder aus ihnen Profit zu schlagen, werden Tiere zu bloßen Instrumenten degradiert, systematisch ausgebeutet und getötet. – Trotz aller Differenziertheit der Probleme kann daher polemisch formuliert werdem: "Mord ist ihr Hobby!"
Seit 2000 finden deshalb Demonstrationen gegen die Messe statt. – Am Samstag, den 27. März, wird es auch dieses Jahr eine Großdemonstration geben, die mit zahlreichen Zwischenkundgebungen mit Redebeiträgen von der Erfurter Innenstadt bis zum Messegelände führen wird. Auch Breuninger und sein Pelzhandel werden Anlaufpunkt sein. Ziel ist es, am Selbstverständnis der Messebesucher und der illegitimen gesellschaftlichen Akzeptanz zu rütteln – für ein Ende von Jagd, Fischen und Co.!

 

Ablauf Demonstration:

  • Treffpunkt: 12:00, Vorplatz Hauptbahnhof Erfurt. (die eventuelle Angabe 11:00 war Druckfehler)
  • dort erste Redebeiträge
  • Zwischenkundgebung Anger. Themen: Reiten, Jagen und Fischen
  • Breuninger: Redebeitrag und Flugblätter gegen Pelzverkauf
  • weitere Redebeiträge vor Messegelände

  • spezielles Flugblatt gegen die Messe und die entsprechenden Themen 
  • musikalische Live-Untermalung durch McAlbino und Fidl Kunterbunt
  • für vegane Verpflegung wird gesorgt

Was noch getan werden kann:

  • Obiges Banner auf Eurer Seite einbetten: html-Code.
  • Weitere Referenten für obige Themen gesucht!
  • Kreative Beiträge und persönlicher Einsatz
  • Weitere Transparente: vorallem für "Reiten" und "Fischen/Angeln"
  • Ankündigungsflugblatt zum Herunterladen und Verteilen: hier und hier

    Vortrag:

    Susann Witt-Stahl (TAN): "Rage Against the Media-Machine? Effektive Pressearbeit jenseits von Opportunismus und Sektierertum"

    Vorbereitungstreffen Tierbefreiungskongress 2010:
    • Beginn: ca. 19:30
    • Ort: AJZ Erfurt (siehe oben)
    • für all diejenigen, die sich an der Vorbereitung des bundesweiten Tierbefreiungskongresses 2010 (08.-13.08.10 Burg Lohra/Thüringen) organisatorisch beteiligen (wollen)
    Tierrechtsbenefizkonzert:
    • Beginn: ca. 21:30
    • Ort: AJZ Erfurt (siehe oben)
    • Warmes Essen
    Musik von:
    • McAlbino (HipHop)
    • Fidl Kunterbunt (Liedermacher)
    • Contienda Libertad (HC/ Punk)
    • Verge On Reason (Grind)
    • Drown In Concrete (CrustGrind)

    Anmeldung Schlafplätze:

    • über reflex_mtr@yahoo.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. können Schlafplätze (vorhanden) angemeldet werden
    • Wer weitere Plätze frei hat, möge sich hierüber ebenso melden!




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: